Archiv
06.10.2016, 21:01 Uhr
Besuch Fa. Baywa
Am Mittwoch den 28.09.2016 hatten sich ca. 30 interessierte Bürgerinnen und Bürger auf dem BayWa-Gelände im Industriegebiet Neckar eingefunden um einen kleinen Einblick in die Nahrungsmittelkette zu erhalten. Es gab eine gute Resonanz auf unsere Einladung – Erfreut waren wir besonders darüber, Interessenten anderer Stadtratsfraktionen, den Bürgermeister Dirk Schaible und MdL Fabian Gramling begrüßen zu dürfen.

BayWa Spartengeschäftsführer Agrar Baden-Württemberg Herr Metzger unterstützt vom Leiter der Filiale in Freiberg Herrn Tränkle, erklärten in Ihrem Einführungsvortrag die Grundsätze der Geschäftspolitik des Hauses.

  • Die einheimische Landwirtschaft unterstützen

  • Ein Produkt zur Erzeugung hochwertiger Lebensmittel zu liefern

Der Vollsortimenter als Marktführer in Baden-Württemberg hat 2006 entschieden, den Standort Freiberg am Neckar als Zentralstandort zu bestimmen – als Vorteil galt neben der Nähe zur Autobahn hauptsächlich die Verlademöglichkeit am eigenen Terminal am Neckar. Dadurch wird der Güterverkehr auf der Straße entlastet und bietet auch ökonomische Vorteile. Freiberg ist für BayWa ein zentraler Punkt für Ernteanlieferungen von Getreide und Obst und das für einen Umkreis von ca. 50 km. Hinzu kommt, dass Freiberg durch den „Neckaranschluss“ eine Versorgungsfunktion für andere Standorte übernimmt.

Während der Betriebsbesichtigung auf dem 14.000 m² großen Areal erhielten wir Einblick in die Ausstattung und Funktion des eigenen Labors, die Silolagerung mit Trocknung und in die Versorgung der Agrar- und Viehhaltungswirtschaft mit Saat-Futter- und Düngemitteln. Ebenfalls erhältlich sind in einem kleinen Laden Spritzmittel für den privaten Gartenbereich.

Den Abschluss des Abends krönte dann noch ein kleiner Imbiss im 1.500 Paletten fassenden Hauptlager auf dem Gelände. Wir bedanken uns bei BayWa für diese interessanten Informationen und hoffen, auf ein langes Bestehen dieser Verbindung zwischen Lieferant und Verbraucher! Ebenfalls ein herzliches Dankeschön an alle interessierten Bürgerinnen und Bürger.

CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
©   | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.06 sec. | 2338 Besucher